Datenschutzerklärung

1. Grundinformation

Der Signum Inhouse Logistics GmbH ist der Schutz personenbezogener Daten ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt der Umgang mit den hochsensiblen Daten wie Name, Anschrift, etc. im Rahmen des Geschäftszwecks der Hanseatic GmbH in Einklang mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Personenbezogene Daten werden von der Signum Inhouse Logistics GmbH nur im Rahmen der Erforderlichkeit verarbeitet.

Ohne Ihre Zustimmung sammelt die Signum Inhouse Logistics GmbH keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie der Hanseatic GmbH, etwa im Rahmen einer Anfrage o.ä., diese Daten bekannt geben wollen oder nicht.

Ihre personenbezogenen Daten verwendet Signum Inhouse Logistics GmbH , um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Informationen oder Angebote zugänglich zu machen. Sollte es zur professionellen Abwicklung genannter Vorgänge erforderlich sein, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten, würden wir dies tun. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten, um auf Ihre Wünsche besser eingehen und um unsere Produkte und Leistungen verbessern zu können. Wir verwenden diese Daten, um Sie über Angebote der Signum Inhouse Logistics GmbH zu informieren, die Ihrem Geschäft nützen und durch die wir Ihren Anforderungen besser gerecht werden. Die Daten werden im Geschäftsbereich der Signum Inhouse Logistics GmbH von Mitarbeitern verarbeitet, die zum Datenschutz des Datengeheimnisses verpflichtet wurden.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informiert die Signum Inhouse Logistics GmbH Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden.

2. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Signum Inhouse Logistics GmbH

Poststr. 33

 20354 Hamburg

Tel.  +49 (0)40 -3009300-10
Fax. +49 (0)40 -3009300-60
E-Mail: info@signum-logistics.de

3. Rechte der betroffenen Person

a. Gemäß Art. 12 DSGVO haben Sie das Recht auf eine verständliche und transparente Kommunikation mit der Signum Inhouse Logistics GmbH.

b. Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht Auskunft über ihre von der Signum Inhouse Logistics GmbH verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

c. Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht unverzüglich die Berichtigung Ihrer unrichtigen oder unvollständigen bei der Signum Inhouse Logistics GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

d. Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht die Löschung ihrer bei der Signum Inhouse Logistics GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

e. Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

f. Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht ihre personenbezogenen Daten, die Sie der Signum Inhouse Logistics GmbH bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

g. Gemäß Art. 22 DSGVO haben Sie ein Recht auf nicht ausschließlich automatisierte Entscheidungen. Die Signum Inhouse Logistics GmbH darf ihre Entscheidungen, zur Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten, nicht ausschließlich auf automatisierte Verarbeitungen stützen.

h. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Rechts ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

i. Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

4. Widerspruchsrech

a. Falls Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

a. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@signum-logistics.de.

5. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

6. Cookies / Plugin

Wenn Sie die Internetseite der Signum Inhouse Logistics GmbH besuchen, werden keine Informationen in Form eines "Cookie" auf Ihrem Computer abgelegt, durch den Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkannt werden könnten.

Diese Website nutzt den Dienst „Google Maps API", welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

7. Server-Log Files

Der Provider der Internetseite der Signum Inhouse Logistics GmbH erhebt und speichert nicht automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die in der Regel Ihr Browser automatisch übermittelt.

8. Sicherheit

Die Signum Inhouse Logistics trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogener Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

9. Datenschutzerklärung nach DSGVO

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.